Der Lesekompass für die 1. und 2. Grundschulklasse

LesekompassDiese Leseförderungsaktion wurde für Kinder im ersten und zweiten Grundschuljahr entwickelt. Vorgesehen sind ein Besuch im 1. Schuljahr und 2 Besuche im 2. Schuljahr, bei denen die Kinder im Klassenverband den regelmäßigen Weg zur Bibliothek üben.
Sie lernen den Bibliotheksraum und die Aufstellung der Medien kennen, erfahren, dass es zum gleichen Thema verschiedene Medien gibt, üben beim Vorlesen das Zuhören und können ihre Lesefähigkeit testen.
Im Vordergrund steht die Freude am Vorlesen und Zuhören sowie der Spaß am Erkunden und Stöbern in der Bibliothek.

Die Klassenführungen

1. Klasse

1. Besuch: Wer suchet, der findet! Der Bibliotheksraum und seine Medienaufstellung


2. Klasse

1. Besuch: Ohren auf - und zugehört! Wir hören eine Geschichte. Was haben wir behalten?
2. Besuch: Alles dasselbe - aber nichts ist gleich! Es gibt verschiedene Medien zum gleichen Thema


Zum Abschluss, also nach dem letzten Klassenbesuch im 2. Schuljahr, erhält jedes Kind eine Urkunde, die seine Teilnahme an der Aktion bestätigt. Die Besonderheit an dieser Aktion: Jeder Besuch wird durch einen Aufkleber in einer Teilnehmerkarte bestätigt. Diese Karte enthält insgesamt 10 Felder. Sechs Felder für die Klassenbesuche und vier Felder für zusätzliche 'private' Besuche der Bibliothek. Die Kinder, die alle Aufkleberfelder gefüllt haben, erhalten als Sonderpreis einen Kompass.